Die Schule der Zukunft braucht es – Jetzt.

Mitmachen!
Ihr habt Lust bei uns im Verein und der Initiative mitzuwirken? Dann meldet euch jederzeit!

Bürgschaften für die Schulgründung

Zur Finanzierung der ersten Jahre des Schulbetriebs, benötigen wir weitere Bürgen zur Absicherung des aufzunehmenden Kredits. Ausreichend Bürgen zu finden, ist eine der entscheidenden Grundlagen für den Beginn des Schulbetriebs.

Und so einfach gehts:

1) Lade die Bürgschaftserklärung herunter. Es handelt sich zunächst um eine Absichtserklärung (daher steht auf dem Dokument “Muster”, was du ignorieren kannst):

Download Bürgschaftserklärung

2) Fülle diese aus und schicke sie an:

Jan Franke (AG Bürgschaften)

3) Wir melden uns bei dir, wenn der Kredit abbezahlt ist und die Bürgschaft aufgehoben wird.

4) Danke! :)

Werde Genosse und gestalte die Bildung der Zukunft mit!

Mit unserer Genossenschaft schaffen wie ein starkes gemeinschaftliches Fundament für unsere und viele weitere Schulgründungen nach dem Leipziger Modell. Mit der LEMO Schulgründung eG haben wir die Grundlage für solidarische Bildung und eine starke Gemeinschaft für den Wandel im Bildungssystem erreicht. Mitarbeiter:innen, Familien, Bildungsenthusiasten, Unterstützer:innen und weitere Schulgrüdungsinitiativen können bei uns Genossenschaftsmitglied werden und so die Zukunft der Bildung mitgestalten. Das stärkt die Gemeinschaft, die Solidarität für und miteinander und schafft für uns und alle zukünftigen Schulgründungen unter dem Dach der Genossenschaft ein solides finanzielles Fundament. Für alle Deine Fragen stehen wir jederzeit gern antwortend zur Verfügung.

Und so wirst Du Mitglied der Genossenschaft:

1) Lies Dir unser Leitbild durch und prüfe, ob es auch Deiner Vision von der Bildung der Zukunft entspricht. Hier geht’s zum Leitbild.

2) Mache Dich mit der Satzung unserer Genossenschaft vertraut. Du findest sie hier.

3) Lade die Beitrittserklärung herunter:

Download Beitrittserklärung zur Genossenschaft

4) Fülle diese aus und schicke Sie an:

Kristin Narr (kristin.narr@leipzigermodellschule.de)

5) Wir melden uns bei Dir, um die Mitgliedschaft zu bestätigen. Du überweist Deinen Anteil und kannst bei der nächsten Hauptversammlung mitmischen!

Ein Ganztagsangebot anbieten

Die Leipziger Modellschule ist eine Ganztagsschule. Am Nachmittag bieten wir unseren Schüler:innen im Turnus wechselnde, frei wählbare Lern-, Experimentier- und Freizeitangebote an, für welche wir gerne auf externe Unterstützer zurückgreifen.

Von Bastel- und Handarbeits- über Garten- und Sport- bis hin zu Sprach-, Spiel- und Kreativ-Angeboten ist Vieles denkbar.

Du verfügst über Kompetenz in einem bestimmten Bereich und arbeitest gerne mit Kindern? Sprich uns gerne an – vielleicht wird schon bald ein Ganztagsangebot an der Leipziger Modellschule daraus.

Die Schüler:innen entscheiden natürlich mit, welche Angebote im nächsten Turnus stattfinden.

Spenden an den Verein

Ihr könnt auch eine Überweisung auf unser Vereinskonto tätigen:

Leipziger Modell – Lebens- und Bildungsraum e.V.
IBAN: DE48 4306 0967 1232 8329 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG Bochum
(Spendenquittungen sind möglich)

Unterstütze uns über Schulengel

Hier kannst du online shoppen und gleichzeitig für die Leipziger Modellschule Spenden sammeln. Dafür benötigst du keinen persönlichen Schulengel-Account. Einen solchen anzulegen ist dennoch praktisch, weil du dann regelmäßig über deinen Spendenstand informiert wirst. Such auf der Schulengel-Website einfach nach “Leipziger Modellschule” oder rufe direkt diese Seite hier auf. Dann nur noch auf “Unterstützen” klicken.

Damit das Spendensammeln auch klappt, starte deine digitale Einkaufstour wieder auf schulengel.de und such dir auf der Schulengel-Website einen passenden Shop heraus. Von jedem so getätigten Einkauf geht ein kleiner Betrag an uns. Dir entstehen dadurch keinerlei Mehrkosten.

Folge unserem Aufruf auf betterplace

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

oder spende via *Paypal*_

Was bieten wir?

Gute Bildung für Alle! Wir gründen einen inklusiven und sozialraumorientierten Bildungscampus in Leipzig-Grünau, um einen starken Impuls in die Bildungslandschaft zu bringen und um Lösungsvorschläge für das Schul- und Bildungssystem in unserem Land zu entwickeln. Im Sommer 2021 wollen wir die Türen öffnen.
Wir wollen eine kindgerechte, zukunftsfähige Schule, die die psychologischen, kulturellen und bildungswissenschaftlichen Erkenntnisse ernst nimmt und in die Praxis überführt.
Weitere Infos gibt es im Konzept

Was brauchen wir?

Bis dahin ist noch viel zu tun. Dafür brauchen wir aktive, finanzielle und materielle Unterstützung.
Werde Mitglied in unserer Genossenschaft!
Sende uns eine Spende und investiere in gute, zukunftsfähige Bildung für Alle: siehe oben!
Beteilige Dich an diesem wegweisenden Bildungsprojekt durch Sponsoring!
Bürge für uns!
Übernimm ein Schüler*innenstipendium für das kommende Schuljahr!

Wie erreichen wir unser Ziel?

Mit der Software AG Stiftung haben wir einen verlässlichen Partner gefunden, der uns unterstützt, berät und begleitet.

Im August 2021 haben wir mit 51 Schüler:innen Schulbetrieb aufgenommen. Mit Fertigstellung unserer Räume Ostern 2022 bekamen wir auch die Genehmigung für unseren eigenen Hort.
Im Schuljahr 2024/25 ist die erste Erweiterungsstufe mit einem Modul- oder Containerbau geplant. Dann wachsen wir auf ca. 150 Schüler:innen.

Ansprechpartner

Bei Interesse, uns zu unterstützen melde Dich sehr gern per Mail oder telefonisch bei Gerlind Große. Sie kann alle Fragen beantworten und erledigt die Formalitäten.
gerlind.grosse@leipzigermodellschule.de